Big Äppel

Big-aeppel-Blog-titel

Vom 19. bis 21. Juni 2014 haben wir in der Commerzbank-Arena in Frankfurt das Mega-Event „Big Äppel“ ausgerichtet. Das Event-Wochenende mit einem „Meet & Greet“ am Freitag mit der Band „Dangerous Comfort“ und der Buchlesung von Bernhard Hoёcker, dem Hauptevent „GC4MEGA Big Äppel“ am Samstag mit den zahlreichen interessanten Aktionen für jedermann und dem „Ebbelwoi-Express“-Event am Sonntag wurde von einem 10-köpfigen Orga-Team knapp 12 Monate mit vielen Ideen und Verhandlungen vorbereitet und geplant. Trotz der Anstrengungen und gelegentlich auch etwas Stress sind wir stolz, dass das Team von Beginn an ­unverändert geblieben ist. Wichtig waren auch unzählige Mails und persönliche ­Gespräche mit euch, die uns immer wieder neue Motivation und den einen oder ­anderen Ansporn gaben, nicht möglich Geglaubtes zu realisieren.

Leider hat es ab 16 Uhr Probleme an den Eingängen der Commerzbank-Arena gegeben, die so weder vorhersehbar noch abgesprochen waren. Hinzu kommt, dass das „Service“-Personal an den Eingängen wohl kommuniziert hat, dass wir als Veranstalter hier einen Fehler gemacht hätten. Das ist so definitiv nicht richtig!

Wir hatten das Business Center laut Mietvertrag bis Sonntag, 22.06.2014, um 7:00 Uhr gemietet – und damit natürlich auch den Zugang zu selbigem. Es gab klare Absprachen, wie der Übergang von unserem Event zum Public Viewing ablaufen sollte hinsichtlich Einlass, Catering und unseren Geocaching-VIP-Public-Viewing-Tickets. Leider hat sich der Veranstalter des Public Viewings an diese Absprachen nicht gehalten. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass wir uns den Ausklang unseres Events auch anders vorgestellt haben.

Inzwischen konnten wir die Probleme mit der Commerzbank Arena regeln und (hoffentlich) alle Storno-, Nachliefer- und Regress-Wünsche zu eurer Zufriedenheit abwickeln. Sollte es irgendeinen ungeklärten Fall geben, wendet euch nach wie vor gern per Mail an uns.

Wir sagen Danke!

Viele freiwillige Helfer und Sponsoren haben dieses Event überhaupt erst möglich gemacht. Leider können wir uns nicht bei allen namentlich und persönlich bedanken, einige besondere Personen möchten wir an dieser Stelle aber besonders hevor­heben. Unser Dank geht daher an …

… flip279 und ewu2001 – unsere unermüdlichen Logbuchbauer, für das geniale ­Logbuch am Samstag;

… Mietzecacher (www.mietzecacher.de) und WBCoins (www.wbcoins.de) für die Unterstützung bei der Gestaltung der Geocoins;

… Imagewerk Wiesbaden (facebook.com/imagewerkwiesbaden) für die vielen Fotos, die uns an die tollen Stunden mit euch in der Commerzbank-Arena erinnern werden;

… Nicolas ­Morand und seine Frau Nancy, die uns seit Dezember 2013 ihr Hotel – das Hotel Villa Kisseleff in Bad Homburg (www.hotel-villa-kisseleff.de) – als Vereins­heim für alle Orga-Besprechungen zur Verfügung gestellt haben;

… DocBrown13, flip279 und die fleißigen Helfer und Betatester im Hintergrund für die wundervoll gebauten und ausgearbeiteten Event-Caches rund um unseren Big Äppel!

… unsere Kollegen aus dem Orga-Team im „Big Äppel“: Daniel Brandt (Daniel2710), Ellen & Thorsten Frank (et2728), Sven Hartwig (sven2706), Nicolas M. Morand (Laporca), Rebecca Schauermann (littelchen), Michaela Schäfer (Suchtgefahr), Tobias Riefer (accessburn);

… und nicht zu vergessen: EUCH, dass ihr mit uns drei wundervolle Tage in unserem schönen Frankfurt verbracht habt!

Das Orga-Team von GC4MEGA

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen