Jagd und Hund 2016 – Es geht los

Vom 09. Feb. bis 14. Februar findet in Dortmund wieder die Messe Jagd & Hund statt.

Seit 2012 werden die Deutschen Geocaching Vereine eingeladen, mit einem eigenen Messestand dabei zu sein. Die Gebühren für die Standfläche und den Strom übernimmt dabei der Landesjagdverband. Letztes Jahr wurde die Messe von Gabi Drogies (1. Vorsitzende des Geocaching Paderborner Land e. V.) organisiert – in diesem Jahr ging das „Staffelholz“ zu uns nach Frankfurt a. M. weiter. Schnell war wieder ein klasse Volunteer-Team gefunden, welches die Messetage über abwechselnd die Standbetreuung übernimmt, um den Jägern, Förstern, Waldbauern und Landeignern Rede und Antwort zu stehen und bei Problemen Hilfe anzubieten.

Folgende Vereine sind ab Dienstag in Halle 3B, Stand 3B.C04 anzutreffen:

Bereits heute haben wir gemeinsam mit Kollegen von Geocaching im Sauerland den Messestand aufgebaut…

jagd_und_hund_messestand_making-of

… und dekoriert.

jagd_und_hund_messestand_deko

Der Messestand wird zum wiederholten Mal von Geocaching im Sauerland (bzw. einem derer Arbeitgeber) zur Verfügung gestellt. Die Kosten dafür hat ein Reviewer übernommen, der leider selbst nicht mit vor Ort sein kann. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle.

Wir freuen und auf viele konstruktive Gespräche mit den Messebesuchern!

jagd_und_hund_messestand

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. Messeaufbau | GEOCACHING RHEINLAND e.V.
  2. Geocacher sind wieder bei der Messe Jagd & Hund 2016 | GEOCACHING RHEINLAND e.V.
  3. CF007 – Alibibierbude – CacHeFreQueNz
  4. Alles nur ein Fake - was nun? | Geocaching, oder die Suche nach der Tupperdose

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*